2-Phasen Schrittmotoren 20 mm – 86 mm | Haltemoment 0,014 - 10,2 Nm
Leistungselektronik 200 - 10.000 Schritte/Umd. | 24 VDC - 130 VDC | Phasenstrom 0,5 A - 10 A
Planetengetriebe i = 3 bis i = 512 | für Motorflansch 42 mm - 86 mm
Motorzubehör Schrittmotor mit Anschlusskasten | elektromag. Bremse | Encoder
5-Phasen Schrittmotoren 60 mm – 86 mm | Haltemoment 0,42 - 6,3 Nm

AWG | Nema - Kennzahl

 

Schrittmotor-Serie   Schrittmotorflansch Litzen-Anzahl AWG - Kennzahl
HECM213... HECM215... 20 mm  Nema   8      4 Litzen AWG 26
HECM223... HECM225... 28 mm Nema 11      4 Litzen AWG 26
SECM223... SECM225... 28 mm Nema 11      4 Litzen AWG 28
ECM232N... ECM232M... 39 mm Nema 16      4 Litzen AWG 26
SECM243... SECM245... 42 mm Nema 17      4 und 6 Litzen AWG 26
HECM244... HECM246... 42 mm Nema 17      4 Litzen AWG 26
SECM264... ECM2610... 56,4 mm Nema 23      8 Litzen AWG 24
HECM264... HECM269... 60 mm Nema 24      8 Litzen AWG 24
SECM296... SECM2913... 86 mm Nema 34      8 Litzen AWG 22
SECM564... SECM569... 60 mm Nema 24    10 Litzen AWG 24
SECM596... SECM5913...   90 mm Nema 35    10 Litzen AWG 24


American Wire Gauge, abgekürzt AWG,

im englischsprachigen Raum auch unter der Bezeichnung Brown & Sharpe wire gauge bekannt, ist eine Kodierung für Drahtdurchmesser und wird überwiegend in Nordamerika verwendet. Sie kennzeichnet elektrische Leitungen aus Litzen und massivem Draht und wird vor allem in der Elektrotechnik zur Bezeichnung des Querschnitts von Adern verwendet. Das System wurde 1857 von Joseph Rogers Brown bei dem Unternehmen Brown & Sharpe eingeführt. (Quelle Wikipedia)

Weitere Informationen zur AWG (American Wire Gauge) finden Sie unter diesem Link.

 

National Electrical Manufacturers Association, abgekürzt NEMA,

Die NEMA verwendet als amerikanische Institution traditionell das "englische" Maßsystem "Zoll", während in der westlichen Welt fast nur noch das metrische System verwendet wird. Beim Umrechnen von Zoll auf Millimeter (1 Zoll entspricht 25,4 mm) entstehen Rundungsungenauigkeiten und -fehler. Daher können in manchen Maßblättern die Lochkreise leicht abweichen. Die Abweichungen liegen jedoch meist in einem so kleinen Bereich, dass sie durch die Allgemeintoleranzen meist abgedeckt sind. (Quelle Wikipedia)

Weitere Informationen zur NEMA finden Sie unter diesem Link.