18.12.14

Elektromagnetische Bremse für Schrittmotoren

Elektromagnetische Bremsen gewährleisten bei einem plötzlichen Stromausfall, dass die Position, z.B. der Z–Achse, gehalten wird, um Beschädigungen an Werkzeugen und Werkstücken auszuschließen. Das Haltemoment wird durch den Einsatz einer Druckfeder erzeugt. Unsere Bremsen werden elektromagnetisch gelüftet, dazu müssen sie mit einer Spannung 24V DC versorgt werden. Sie werden auf die rückseitige Motorwelle (B-Welle) montiert. Die Bremse hält den Schrittmotor im Spannungsausfall an seiner Position.

 

Bremsmoment
[ Nm ]
Spannung
[ VDC ]
Leistung
[ W ]
für Motorflansch
[ mm ]
Gewicht
[ kg ]
Schrittmotor-Serie

3,3 24 9,5 56,4 0,45 BRK26S für SECM26-Schrittmotoren
3,3 24 9,5 60 0,45 BRK26H für HECM26-Schrittmotoren
10,2 24 23,1 86 0,918 BRK29S für SECM29-Schrittmotoren
 

© Developed by CommerceLab